Sehen & hören

LITERATUR HÖREN:

Auf Dichterlesen.net, dem kostenlosen Online- portal zum Anhören von literarischen Veranstal- tungen, finden Sie eine stetig wachsende Anzahl von Lesungen zum Nachhören und neu Entdecken. Hören Sie einzigartige Wortschätze aus den Audioarchiven des Literarischen Kolloquiums Berlin und des Deutschen Literaturarchivs Marburg, aber auch aus dem Literaturhaus Basel.

Zuletzt aufgeschaltet:
- Sacha Batthyany, Und was hat das mit mir zu tun?
- Peter Stamm, Weit über das Land
- Max Frisch, Ignoranz als Staatsschutz?


LITERATUR SEHEN:

Literatur auf ARTE

Der deutsch-französische Kultursender ARTE ist seit vielen Jahren der Kulturpartner des Netzwerks der Literaturhäuser, zu dem auch das Literaturhaus Basel gehört. Immer wieder finden exklusive Film- Previews und andere Kooperationen zwischen ARTE und dem Literaturhaus statt. Hier finden Sie monatlich neue Programmhinweise.


Literatur auf ARTE – Dezember 2016

 

Samstag, 3. Dezember – 20.15 Uhr
Jack London – Ein amerikanisches Original
Frankreich 2016
Porträt des bedeutenden US-Schriftstellers anlässlich zum 100. Todestag


Montag, 5. Dezember – 20.15 Uhr
Lauf Junge lauf
Frankreich 2013
Verfilmung über ein jüdisches Kinderschicksal in
Kriegszeiten von Regisseur Pepe Danquart nach dem Jugendroman von Uri Orlev


Mittwoch, 7. Dezember – 20.15 Uhr
Der Gott des Gemetzels
Frankreich / Deutschland / Spanien 2011
Spielfilm nach dem Theaterstück von Yasmina Reza. Prominent besetzt mit Christoph Waltz, Kate Winslet und Jodie Foster


Sonntag, 11. Dezember – 20.15 Uhr
Der Leopard
Frankreich / Italien 1963
Drama von Luchino Visconti nach dem
Literaturklassiker von Giuseppe Tomasi di
Lampedusa. Mit Burt Lancaster und Alain Delon


Sonntag, 18. Dezember – 10.05 Uhr
Tom Sawyer
Deutschland 2011
Abenteuerfilm von Hermine Huntgeburth nach dem
Roman von Mark Twain


Sonntag, 25. Dezember – 10.05 Uhr
Die Abenteuer des Huck Finn
Deutschland 2012
Abenteuerfilm von Hermine Huntgeburth nach dem
Roman von Mark Twain


Sonntag, 25. Dezember – 20.15 Uhr
Quo Vadis
USA 1951
Monumentalfilm über die Christenverfolgung im
Römischen Reich nach dem Bestseller von Henryk
Sienkiewicz


Freitag, 30. Dezember – 20.15 Uhr
Charlie & Louise – Das doppelte Lottchen
Deutschland 1994
Joseph Vilsmaiers Verfilmung des berühmten
Jugendromans von Erich Kästner


Samstag, 31. Dezember – 16.50 Uhr
Erich Kästner – Das andere Ich
Deutschland 2016
Porträt des Autors von Jugendbuchklassikern wie
„Pünktchen und Anton“ und „Das fliegende
Klassenzimmer“


Samstag, 31. Dezember – 21.45 Uhr
Polt.
Österreich 2013
Der fünfte Teil von Julian Pölslers TV-Krimi-Reihe auf Basis eines Romans von Alfred Komarek

Klicken für Grossansicht
BuchBasel - http://www.buchbasel.ch/
Literaturlobby Basel - http://www.literaturhaus-basel.ch/literaturlobby
Unsere Partner:
Bider & Tanner - http://www.biderundtanner.ch/start?CSPCHD=00000100000011bIDm26kE0000RubeQoFFelKoyjD9cwbzZQ--
Christoph Merian Stiftung - http://www.merianstiftung.ch/
Kultur Basel-Stadt - http://www.baselkultur.ch
Kulturelles BL - http://www.baselland.ch/kulturelles-bl.273237.0.html
Gesellschaft für das Gute und Gemeinnützige - http://www.ggg-basel.ch
Pro Helvetia - http://www.prohelvetia.ch
Literaturhaus.net - http://www.literaturhaus.net/
arte - http://www.arte.tv/de